fbpx
360 Grad Creations Logo White

Kontakt


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Shotlist für die Dreharbeiten – Vorlage zum Download

    Die Shotlist ist eine Übersicht mit allen relevanten Informationen für das Kamerateam während der Dreharbeiten. Sie beinhaltet Angaben wie die Einstellungsgrößen, das benötigte Equipment oder eine Szenenzusammenfassung. Die Shotlist ist ein wichtiges Dokument um während der Dreharbeiten effizient und gut organisiert arbeiten zu können. Während des Drehtages ist es möglich, hier alle bereits gefilmten Shots zu markieren, dadurch ist es leichter, bei vielen Szenen den Überblick zu behalten. Die Shotlist Vorlage finden Sie am Ende des Artikels.

    Die Shotlist gehört zu den gängigen Hilfsmitteln bei einer Videoproduktion. Anders als beispielsweise das Storyboard, kommt die Shotlist ohne Bilder aus. Die Shotlist ist eine strukturierte Liste aller Szenen und dient als Erinnerungshilfe und Planung am Set. Sie enthält alle relevanten Informationen für die einzelnen Szenen und ist nicht chronologisch aufgebaut. Hier werden die einzelnen Szenen meistens nach den Drehorten sortiert.

    Shotlist am Set
    Shotlist der Dreharbeiten für B-Plast 2000

    Welche Angaben stehen in der Shotlist?

    • Szenennummer
    • Inhalt der Szene (kurz zusammen gefasst)
    • Kameraeinstellungen wie zB. die Angaben zur Perspektive
    • das benötigte Equipment
    • Angaben ob der Ton aufgezeichnet werden muss
    • die benötigten Darsteller
    • Drehort

    Während der Dreharbeiten prüft der Regisseur (oder der Verantwortliche), ob alle benötigten Szenen im Kasten sind und markiert diese Shots dementsprechend in der Liste. Bei spontanen Änderungen am Set können diese ebenfalls markiert werden, dadurch gerät nichts in Vergessenheit und am Ende eines Tages ist ersichtlich, ob alle benötigten Szenen gefilmt wurden.

    Eine strukturierte Shotlist erleichtert die Arbeit am Set und hilft bei Unklarheiten oder Problemen schnell einen Überblick zu bekommen.

    Shotlist Vorlage

    Innerhalb unserer Kreativagentur nutzen wir bei Dreharbeiten sowohl eine Shotlist als auch eine Disposition. In der Dispo wird die Shotlist mit weiteren Details wie Aufbauzeiten, benötigte Drehzeit usw. ergänzt. Unsere Vorlage für die Shotlist (Google Drive) stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Dort sind die für uns am relevantesten Eigenschaften hinterlegt.

    Die Shotlist Vorlage kann durch Sie nach eigenen Belieben angepasst werden. Die Drop-Down Felder lassen sich beliebig beschriften und an Ihre gewohnten Bezeichnungen anpassen. Um die Vorlage zu nutzen, benötigen Sie einen Google Account. Sie können nach Klick auf den Button die Vorlage als Kopie zu Ihrem Account hinzufügen und dann bearbeiten. Falls Sie Probleme, Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren oder einen Kommentar zu hinterlassen.

    Hinterlasse einen Kommentar